Zur Person

Spezialist für die Bewertung und Behebung von Bauschäden und Bergschäden an Gebäuden

Diplom-Ingenieur Bettenworth (Jahrgang 1968) lebt im Essener Ortsteil Burgaltendorf und arbeitete nach seinem Studium im Konstruktiven Ingenieurbau in verschiedenen Ingenieurbüros für Tragwerksplanung und im Sachverständigenwesen, bis er im Jahre 2003 einer der drei Geschäftsführer der Ingenieurgemeinschaft Knoke GbR wurde.

Aus dieser Ingenieurgemeinschaft folgte im Januar 2010 die Weiterführung des Essener Unternehmens in das "Ingenieurbüro für Bauwesen Bettenworth" (www.IB-Bettenworth.de).

Mit der Problematik von Schäden und Bergschäden befasst sich Herr Bettenworth als Sachverständiger seit vielen Jahren und kann daher auf Spezialwissen und Erfahrung für diese besonderen Anforderungen zurückgreifen.

Von der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen wurde Herr Dipl.-Ing. Olaf Bettenworth als Sachverständiger Schäden an Gebäuden und für Bergschäden öffentlich bestellt und vereidigt.

 

Herr Diplom-Ingenieur Bettenworth ist darüber hinaus Mitglied in folgenden Fachverbänden:

- VSE (Vereinigung öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständigen - Essen)

- b.v.s (Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.)

 

 

Sachverständiger für Schäden und Bergschäden an Gebäuden

 

> Lesen Sie hier mehr zum Thema Mängel und Schäden an Gebäuden

> Lesen Sie hier mehr zum Thema Bergschäden an Gebäuden